Link verschicken   Drucken
 

Großraum Mandelbachtal

Im Südosten des Saarlandes und im südwestlichen Teil des Saar-Pfalz-Kreises liegt in reizvollen Tälern mit Wiesen, Äckern und Wäldern die Gemeinde Mandelbachtal. Mit ihren Ortsteilen Bebelsheim, Bliesmengen-Bolchen, Erfweiler-Ehlingen, Habkirchen, Heckendalheim, Ommersheim, Ormesheim und Wittersheim weist die im Zuge der kommunalen Neugliederung 1974 geschaffene Gemeinde zur Zeit ca. 11.741 Einwohner und eine Gemarkungsfläche von 58,54 km auf.

 

Die Landschaft der Gemeinde Mandelbachtal ist altes Kulturland, von Menschen gestaltet und genutzt. Hier gründeten die Bewohner lange Zeit ihr Dasein auf das, was der Boden spendete. Durch zahlreiche Funde und Ausgrabungen aus römischer und merowingisch-fränkischer Zeit ist die frühe Besiedlung nachgewiesen.

 

Heute ist Mandelbachtal eine junge Gemeinde auf altem Boden, wo Besucher aus nah und fern Abwechslung und Erholung, Natur, Romantik und Freizeitspaß finden.